Vita

Dipl.-Ing. Carsten Lutzer

Nach einem erfolgreichen Bauingenieurstudium in Aachen und einer siebenjährigen Mitarbeit in einem Ingenieurbüro für Prüfstatik gründete Carsten Lutzer 2002 sein eigenes Ingenieurbüro in Duisburg. Die Schwerpunkte liegen in der statisch-konstruktiven Bearbeitung von Projekten aus dem Bereich des Massivbau sowie die Beratung von Kunden zu Themen der Energieeinsparung.

Dipl.-Ing. Carsten Lutzer

  • geboren 1969 in Duisburg-Rheinhausen
  • Studium des Bauingenieurwesens in Aachen von 1990 bis 1995, Vertiefung im konstruktiven Ingenieurbau
  • 1996 Eintritt in die Ingenieurkammer Bau NRW als freiwilliges Mitglied
  • 1995 - 2002 angestellter Mitarbeiter in einem Duisburger Ingenieurbüro als Projektleiter
  • 2002 Gründung des eigenen Ingenieurbüros in Duisburg
  • 2002 Aufnahme in die Liste der Beratenden Ingenieure bei der Ingenieurkammer Bau NRW
  • 2002 Anerkennung zum staatlich anerkannten Sachverständigen für Schall- und Wärmeschutz von der Ingenieurkammer Bau NRW
  • 2005 Eintragung in die Liste der Vor-Ort-Energieberater beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)
  • seit 2011 aktueller Bürostandort in Duisburg-Rumeln
  • 2014 Aufnahme in die Liste der bundesweit tätigen Tragwerksplaner

Qualifikationen

  • Diplom-Ingenieur (FH) verliehen von der Fachhochschule Aachen
  • Beratender Ingenieur (IK Bau NW Nr. 315931)
  • Mitglied Fachliste bundesweit tätiger Tragwerksplaner (Nr. T0361)
  • Bauvorlageberechtigung
  • Staatlich anerkannter Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz
  • Energieberater (zugelassener Vor-Ort-Energieberater im Programm des Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, BAFA)
  • zugelassener Energieausweisaussteller (Deutsche Energie Agentur, DENA)
  • Sachverständiger im Sinne des KfW-Gebäudesanierungsprogramms / Energieeffizienz-Experte